Streichquartette Kirchner/Schumann

Bestellnummer: as 0002-2000

STREICHQUARTETTE
von Theodor Kirchner und Robert Schumann

Ein Zeitbild einer Region

ROBERT-SCHUMANN-QUARTETT
Hartmut Schill – Violine
Andreas Winkler – Violine
Matthias Worm – Viola
Horst-Rüdiger Zakowsky - Violoncello

Theodor Kirchner (1823-1903)
Streichquartett op. 20 

Robert Schumann (1810-1856)
Streichquartett Nr. 2 F-Dur op. 41        

Mit den Aufnahmen von Streichquartetten zweier Komponisten, die mit Chemnitz und Zwickau eng verbunden sind, zeichnet das Robert-Schumann-Quartett - allesamt am führenden Pult der Robert-Schumann-Philharmonie sitzend - ein Zeitbild ihrer Region. Theodor Kirchner ist von beiden der unbekanntere und dennoch ein nicht wenig bedeutende Komponist. Die sorgsam und engagierte Einspielung und das aufwändig gefertigte CD-Büchlein mit einer Reflektion des literarischen Umfelds stellen eine kulturgeschichtlich Kostbarkeit in limitierter und nummerierter Auflage dar, die sich zu den Miniaturen der CD Villa Koerner trefflich ergänzt.

€ 16

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer


CiSweb4