Harts un Neschome

Bestellnummer: as-f 5044

Harts un Neschome - von Jiddisch bis Klezmer auris folk

 „Mit Herz und Seele“ - So heißt unsere Band , und so wollen wir Klezmermusik spielen. Uns überwältigt die Vielfältigkeit jiddischer Musik: Ausgelassene Freilechsn folgen auf schlichte Gebete, ein wilder Bulgar fährt uns in die Beine und gleich darauf rührt uns eine zarte Melodie zu Tränen. Diese faszinierenden Erfahrungen wollten wir gerne mit unseren Freunden und Fans teilen; zuerst eher spontan und als Kostprobe auf den Premierenfeiern des Theaters Freiberg, an dem die meisten Bandmitglieder beschäftigt sind.

Anja Bachmann – Klarinette
Kerstin Guzy – Violine
Matthias Würthner – Akkordeon
Tino Scholz – Baß
Hendrik Gläßer – Percussion
Michael Winkler – Percussion

  1. 7.40 01:55
  2. Mitzva-tants   02:07  
  3. Odessa bulgar* 01:28
  4. Ich hob dich tsu fil lieb   05:42
  5. Bukoviner freylekhs   01:58
  6. Sheyibone beis Hamikdosh*  05:30
  7. Khosn kale mazl tov   01:49
  8. Shir Hama`alot 04:13
  9. Hasid-tants   02:43
10. Firn di mehkutonim aheym   03:02
11. Doina trad.   03:06
12. Und as der Rebbe   02:11
13. Vu ahin zol ich gehn   02:24
14. Galitsianer tentsl    02:11
15. Baym rebns sude/ Blessing Nigun  04:10
16. Tants, yidelekh, tants!  01:49
17. Hora  02:26
18. Beigalach   02:25
19. Yankele/ Freylekh tants  04:16

Gesamtspielzeit   55:38

 „Mit Herz und Seele“ - So heißt unsere Band , und so wollen wir Klezmermusik spielen. Uns überwältigt die Vielfältigkeit jiddischer Musik: Ausgelassene Freilechsn folgen auf schlichte Gebete, ein wilder Bulgar fährt uns in die Beine und gleich darauf rührt uns eine zarte Melodie zu Tränen. Diese faszinierenden Erfahrungen wollten wir gerne mit unseren Freunden und Fans teilen; zuerst eher spontan und als Kostprobe auf den Premierenfeiern des Theaters Freiberg, an dem die meisten Bandmitglieder beschäftigt sind. Darauf folgten ernsthafte Vorbereitungen für das erste große Programm „Von Jiddisch...bis Klezmer“ im Mai 2007. Inzwischen treffen wir bei unseren Konzerten in ganz Deutschland auf Menschen, die sich an unserer Musik erfreuen, und immer wieder fragen, ob sie dieses Erlebnis nicht nur im Herzen, sondern auch auf einer CD mit nach Hause nehmen können. Da ist sie nun: unsere erste CD „Harts un Neschome“! Wir wünschen Ihnen viel Freude damit, und hoffen, Sie bald  als Besucher in unseren  Konzerten wieder zu sehen. Denn was kann schöner sein, als sich gemeinsam in den Tönen zu wiegen und den Puls der Musik mit seinem innewohnenden Geheimnis unmittelbar zu spüren.

“Mit Herz und Seele” (“With heart and soul“) – That’s the name of our band as well as our credo when playing Klezmer music. We find the sheer diversity of Yiddish music to be overwhelming exuberant “Freilechsn” followed by simple prayers, or a wild “Bulgar” dance ceding to a tender and tear-jerking melody—and it was exactly this fascinating, musical experience which we had wanted to share with our friends and fans. Initially, it was through a rather spontaneous musical sampling offered at an opening night party in the Freiberg Theater, where most of our band members are employed. Yet soon after, in May of 2007, we began serious preparations for our first, full-length concert program “From Yiddish...to Klezmer”. Since then, we’ve been approached time and again by fans at our concerts all over Germany, expressing their desire to take home this unique experience not only in their hearts, but on a CD as well. So, here it is at last: our first CD, titled “Harts un Neschome”! Of course we hope you’ll enjoy the recording, but we would like to see you at our live performances, as well. For what could be more beautiful than the joint, live experience of swaying to the sounds of Klezmer and feeling the music’s pulse and its inner secret?

Erscheinungstermin: 15.Oktober 2009
2009 auris subtilis®
Aufnahme und Mastering: Mike Wappler

€ 16

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer


CiSweb4