Hubertusmesse auf Schloss Hubertusburg

Bestellnummer: as - c 5067-2000

Hornklasse Thomas Hauschild
Kompositionen von Orlando di Lasso, Karl Stiegler, R. Wagner und R. Strauss         

Bereits zum zweiten Mal trägt in vorstellender Weise eine Portait-CD der Hornklasse Prof. Thomas Hausschild aus Leipzig den Namen „Hubertusmesse“, hier nun die behutsame Imposanz des Schlosses Hubertusburg aufgreifend. Seinen Namen trägt das repräsentativ konzipierte Jagdschloß dem Schutzheiligen der Jagd Sankt Hubertus verpflichtet und imposant deshalb, weil sowohl Geschichte, Größe und Art des Schlosses ausdrucksstark als auch eindrücklich in seinem Wandel sind.

Dies wiederum legt Hornmusik nahe - die Hubertusmesse von Karl Stiegler ist dabei nur der Impuls für die vorliegenden Aufnahmen des so vielfach jagdverbundenen Instruments. Denn alle Eigenschaften des Horns, sein signalhaftes Schmettern, sein kraftvoller Klang wie auch seine schmeichelnd warmherzigen Kantilenen sind als „Waldhorn“ den Liebhabern geläufig und als romantisch bezeichnet von ihnen geschätzt. Deren wohliges Bedürfnis des Hörens und erweiterten Sehens zu bedie- nen ist uns mit vorliegender Edition eine Freude.

Orlando di Lasso (1532–1594)
Echo Kanon für Horn-Doppelquartett

Karl Stiegler (1876–1932)
Große St. Hubertusmesse

Richard Wagner (1813–1883)
Rheingoldfantasie arr.: Manfred Klier (1985)

Richard Strauss (1864–1949)
Till Eulenspiegel 
arr.: für 10 Hörner von Richard Goldfaden                   Total 55’40

Hornklasse Thomas Hauschild

Prof. Thomas Hauschild und die unter seiner Leitung musizierende Studentenklasse der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig: Thomas Hauschild, Johanna Mix, Cosima Schneider, Anna Euen, Moritz Haas, Antonio Redondo Hurtado, Andreas Pöche, Jakob Knauer, Francesco Lillo, Andreas Grün, Miguel Garcia Herrera, Jakob Cirkel.

Thomas Hauschild, 1964 geboren in Greiz/Thüringen, stammt aus prägend musikalischem Eltern- haus und lehrt seit 2001 an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig. Klavierausbildung, die Schule des Thomanerchores, seine Hornausbildung bei Hermann Märker, Günther Opitz und Erich Penzel bilden die Grundlage für seine umfang- reiche musikalische Tätigkeit als Solist und Dirigent, als Orchester- und Kammermusiker, für zahlreiche CD- und Rundfunkeinspielungen sowie für seine Lehrtätigkeit zunächst in Stuttgart und heute in Leipzig. Als Hornist des modernen Orchesterinstruments und des Natur- und Barockhorns gibt er sein reiches Wissen und seine Erfahrungen mit nachweis- lichem Erfolg an die nächste Generation weiter.

Bildet die Auseinandersetzung des Instrumentalstudenten mit Kammermusikwerken in verschiedensten Formationen, von Hornquartett bis großer Blechbläserbesetzung oder Harmoniemusik sowie Kammermusiken mit Streichinstrumenten einen gewichtigen Schwerpunkt des Musikstudiums, so hat sich die Tradition des Hornoktettspieles in der Klasse von Thomas Hauschild seit Jahren etabliert. Schon in seiner Stuttgarter Zeit als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst fuhr die Hornklasse regelmäßig über die Lande, um in von den Studenten und Thomas Hauschild selbst organisierten Konzerten das Repertoire für acht Hörner aufzuführen. Von Arrangements für acht

Hörner bis Originalkomposition, von Barock bis moderner Komposition wurde und wird das ganze Repertoire erarbeitet. Auch verschiedene Instrumente wie die Wagnertube oder das Inventionshorn kommen zum Einsatz. So finden sich mehrmals im Jahr die Studenten und Austauschstudenten der Hornklasse zusammen, um das Repertoire gemeinsam zu erarbeiten - manche von ihnen schon in festen Stellen deutscher Orchester, wie z. B. in Chemnitz, Jena, Stuttgart oder Bremen.

Im Label auris subtilis ediert, liegt die CD „Hubertusmesse auf Schloss Augustusburg“ vor.

 

Recorded: Juni 2014
Recording and mastering
: Markus Gottschall
English translation: Heather O‘Donnell/J. Bradford robinson
Photos: Wolfgang Schmid
auris subtilis ® www.auris-subtilis.de
Produktionsleitung: 
 Franz Streuber
Vertrieb: Avi-Service for music/ harmonia mundi

€ 16

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer


CiSweb4