Am 20.11., 11.00 Uhr CD-Präsentation im Museum Gunzenhauser 
und neu erhältlich bei auris subtilis: 


Hartmut Schill – Violine
Matthias Worm – Viola
Tilman Trüdinger - Violoncello

Die Konzertmeister der Robert-Schumann-Philharmonie und Mitglieder des Robert-Schumann-Quartetts haben im Sommer 2016 die Goldberg-Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach in einer Fassung für Streichtrio eingespielt. Diese Edition erscheint in einem aufwändig gefertigten Digi-File mit deutsch/englisch begleitenden Fotos und Texten zur Komposition, zum Ensemble und dem Museum Gunzenhauser in Chemnitz.


CiSweb4